Dampfreinigung

Durch Dampfreinigung wird ihre Wohnung sauber ohne Einsatz von chemischen Reinigungsmitteln. Der Dampf beseitigt effizient bis zu 99% aller Bakterien. Herkömmliche Wischmopps oder Reinigungsgeräte haben im Vergleich mit einem Dampfreiniger den Nachteil, dass das gleiche Resultat oftmals nur mit chemischen Reinigungsmitteln erreicht wird. Zusätzlich muss die zu reinigende Fläche mit deutlich mehr Druck geputzt werden. So funktioniert ein Dampfreiniger

Das Dampfreinigungssystem kommt einem Schnellkochtopf gleich. Wasser wird im Behälter erhitzt und verdampft dadurch. Die Temperaturen sind in der Regel zwischen 150 bis 300 Grad Celsius. Der entstandene Dampf wird anschliessend mit Druck weitergeleitet. Die Kombination von Dampfstössen und der Hitze erzeugt eine natürliche Wasserreinigung. Schmutz und Bakterien werden durch die Hitze und den Druck von der Oberfläche gelöst.


Küche


Fliesen und Fugen


Badezimmer


Laminat- oder Parkettböden usw.


Rollladen, Roll-Lamellenstoren usw.

Je höher der Druck und die Temperatur, umso besser ist das Reinigungsergebnis. Aber Achtung, nicht jede zu bearbeitende Fläche verträgt gleich viel Druck und Hitze. Das ART Clean Team bietet deswegen professionale dienste.

Vorteile von Dampfreinigern:

  • Heisser Wasserdampf beseitigt 99% aller Bakterien
  • Hygienische und gründliche Reinigung ganz ohne Chemie
  • Entfernt ohne grossen Kraftaufwand Fett, Kalk und Schmutz
  • Staub wird vom Wasserdampf gebunden und nicht aufgewirbelt
  • Vielseitig in der ganzen Wohnung einsetzbar
Dampfreinigung